Orientierungsplan

Der Gesteinsgarten und der Kulk
Ansicht klein (ca. 130 kB)
 


Liste ausgewählter Objekte des Gesteinsgartens

 (Nr. wie Broschüre, Orientierungsschema u. Schautafel)

1 Muschelkalk Partnerstadt Königslutter, Elm
2  Rhyolith Bebertal b. Haldensleben, Flechtingen-Roßlauer Scholle
Wellenkalk (Muschelkalk) Walbeck b. Weferlingen, Weferlinger Triasplatte
5 Quarzit (Unterkarbon) Gommern, Flechtingen-Roßlauer Scholle
6 Quarzit (Findling) Dannigkow b. Gommern
7 Schaumkalk (Muschelkalk) Nienburg/Saale, Harzvorland
9  Gabbro Bad Harzburg, Harz, Brockenmassiv
11 Keratophyr mit Pyrit Elbingerode, Harz
14 Anhydrit (Zechstein)    Niedersachswerfen, Südharz
18 Quarzporphyr Petersberg b. Halle/Saale
22 Diabas Dörtendorf, Ostthüringer Sattel
23 Granodiorit Demitz-Thumitz, Oberlausitz
24 Granit   Meißen-Spaar, Elbtalzone
25 Sandstein (Oberkreide) Posta b. Pirna, Elbsandsteingebirge
27 Quarzporphyrtuff  Leukersdorf b. Chemnitz, Erzgebirgsbecken
28 Serpentinit  Zöblitz, Sa., Erzgebirge
34 Granit  Bergen/Vogtl., Bergener Massiv
35  Andalusitglimmerfels  Bergen/Vogtl., Bergener Massiv  (Kontakthof)

36

Serizitschiefer Bergen/Vogtl., Bergener Massiv (Kontakthof)
37 Fruchtschiefer  'Theuma/Vogtl.,Bergener Massiv (Kontakthof)
38 Schiefer (Unterkarbon) Lehesten b. Saalfeld, Ostthüringische Mulde
39 Granit  Heberndorf, Thüringer Schiefergeb., Henneberg-Massiv
42 Basalt Pechbrunn b. Marktredwitz, Fichtelgebirge
44 Amphibolit  Windischeschenbach, Steinwald

Windischeschenbach ist jetzt berühmt geworden durch die Europäische
Tiefbohrung
Danke für den Hinweis!
Roderich Lehr roderich.lehr@aventis.com

46 Diorit  Waldkirchen b. Passau, Bayerischer Wald
49 Plattenkalk (Oberjura)  “Lithographenkalkstein“ Solnhofen, Fränkische Alb
50 Massenkalk (Oberjura)

                          ''                     ''

53 Konglomerat“'Nagelfluh“(Oligozän-Miozän) Herzmanns b. Waltenhofen, Allgäu
56  Travertin (Pleistozän)  Bad Langensalza, Thüringer Becken
57 Sandstein (Oberkeuper)    Großer Seeberg b. Gotha, Thüringer Becken
58 Basaltlavatuff   Sinzig, Vordereifel
63 Basalt    Diedorf, Thüringische Rhön
71

Sandstein (Oberkeuper)

Haßberge b. Haßfurth, Unterfranken

Danke für den Hinweis!
Roderich Lehr

80 Basalt  Roßdorf b. Darmstadt, Odenwald
82  Granit (-Granitgneis)  Böllstein, Odenwald
84 Granit Heppenheim-Sonderbach, Odenwald
85 Rhyolith Dossenheim, Odenwald
87 Quarzporphyr   Neu-Bamberg b. Bad Kreuznach, Saar-Nahe-Senke
92 Sandstein (Buntsandstein)      Landstuhl, Pfälzer Wald
98 Syenit Niederwasser b. Hausach-Hechtsberg, Schwarzwald
100 Biotitgneis   Detzeln b. Waldshut-Tiengen, Südschwarzwald
104 Ruhrkohlenquarzit (Oberkarbon) Dortmund-Hohensyburg, Ruhrgebiet
106 Kalkspatgang im Massenkalk (Devon)   Wünnenberg-Bleiwäsche, Hochsauerland

                                  Th.Eckhardt
Copyright © 2000 - 2014 [RETURN]. Alle Rechte vorbehalten.
                          Stand: 27.08.2014